Friday, 10 January 2014

Wesentliches über Lace (Ajour) + Gewinne

Ein frohes neues Jahr! Wir gucken in ein spannendes Jahr, in dem wir uns und unsere Handarbeitstechniken weiterentwickeln und mit anderen teilen werden. Es wird genügend neue Strick-und Häkeltechniken geben, die unbedingt ausprobiert werden wollen und wir und unsere Produkte wollen euch damit durch's Jahr begleiten.

In diesem Monat zeigen  wir euch einige unserer favorisierten Tipps und Anleitungen zum stricken und häkeln von Lace Projekten, Wichtig ist, das ihr Strickschriften lesen und auch danach arbeiten könnt. Obwohl einige Anleitungen auch geschriebene Anweisungen haben, haben doch die meisten nur Strickschriften. Teils aus Platzgründen oder weil die Designer diese bevorzugen, also ist dieses zu können wichtig.

In diesem Monat zeigen  wir euch einige unserer favorisierten Tipps und Anleitungen zum stricken und häkeln von Lace Projekten, Wichtig ist, das ihr Strickschriften lesen und auch danach arbeiten könnt. Obwohl einige Anleitungen auch geschriebene Anweisungen haben, haben doch die meisten nur Strickschriften. Teils aus Platzgründen oder weil die Designer diese bevorzugen, also ist dieses zu können wichtig.


Glücklicherweis gibt es in der Bloggerwelt reichlich kostenlose Anleitungen: Wisehilda KnitsPicnicKnits, und Wendy Knits haben viele informative Beiträge zu diesem Thema. Noch viel mehr findet ihr über  GoogleYoutube und PinterestIst es nicht prima, so viele Möglichkeiten zu haben?

Das richtige Handerkszeug zu haben ist eine weitere wichtige Voraussetzung. Viele Lacestricker bevorzugen Nadeln mit "spitzen" metallenen Spitzen, welche die Maschen leicht und schnell gleiten lassen. Wir empfehlen unsere Karbonz oder Nova Cubics Nadeln für euer nächstes Lace Projekt oder unsere bunten Waves Häkelnadeln, falls ihr euer nächstes Lace Projekt lieber häkeln wollt. Maschenmarkierer sind ebenfalls hilfreich, um Zu-oder Abnahmen oder die Reihen zu markieren.

Das magischste Moment überhaupt, ist die Vollendung. Erst nach dem spannen entfaltet sich das Lacemuster zu seiner vollen Schönheit. Jetzt sind Spannstäbe wichtig, sie sparen Zeit und sind sehr hilfreich euer Strickstück in die richtige Form zu bringen. Wellenmuster oder punktuelle Lochkanten profitieren von den Spannstäben, aber auch für alle anderen Lochmuster sind sie bestens geeignet. Schlussendlich braucht es noch T-Pins um alles zu fixieren, noch einfacher wird es aber wenn man eine Spannmatte verwendet.



Einen ausgezeichneten Artikel über die Vor- und Nachteile zum spannen von Strickstücken findet ihr im Knitty Archiv, aber auch unser nächster Blogbeitrag zeigt euch eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum spannen von Laceprojekten unter Verwendung der KnitPro Produkte. Ein glücklicher Preisträger kann ein Lace Blocking Wire Kit gewinnen! Hinterlasst einen Kommentar zu diesem Artikel in dem ihr uns erzählt, was ihr euch für dieses Jahr im Bereich der Handarbeiten vorgenommen habt. Nicht vergessen: eure Ravelry ID oder mail Adresse, damit wir den Gewinner auch anschreiben können.

Das KnitPro Lace Blocking Wire Kit beinhaltet 15 verschiedene Spannstangen in unterschiedlichen Längen, 20 rostfreie T-Pins und ein Massband!

Den Gewinner geben wir am Freitag, 24.01.2014 in unserem nächsten Blogbeitrag bekannt. Viel Glück!!!!



52 comments:

  1. Hallo,

    ich bin eine begeisterte Lacestrickerin und habe mir vorgenommen mein unfertiges Lacetuch fertig zu stricken. Ich stricke auch Kunststrickdecken und möchte mir eine Größere als Schirmbezug stricken. Das soll ein Sonnenschirm werden.

    Viele Grüße
    Fiene 71 -> Ravelry ID

    ReplyDelete
  2. Hallo und ein frohes und erfolgreiches Neues Jahr.

    Mein letztes Projekt war das Eyelet Shawl Tuch, zu finden in meinen Projekten bei Ravelry. Mit diesem tollen Spannwerkzeug könnte ich mein Tuch besser zur Geltung bringen.

    Meine Ravelry-ID: Lena5861

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  3. Hallo,
    zur Zeit stricke ich ein Lollipop-Tuch, aber als nächstes wird es wieder ein Tuch von Birgit Feyer.
    Dabei würde mir das Spannwerkzeug sehr helfen.

    Meine Ravelry- ID: ElaKreativ
    E-Mail: elabigsister@yahoo.de

    Liebe Grüße

    Ela Kreativ

    ReplyDelete
  4. Mein Jahresprojekt ist eine tunesisch gehäkelte Decke. Ansonsten ist meine Strickjacke fertig stellen erst mal das erste was in diesem Jahr erst mal fertig werden soll. Und dann freue ich mich auf den Donna-Rocco-Schal (BF) und andere schöne Viren. :-)
    Rav-ID: xenalein

    Ein schönes strickreiches Jahr wünscht euch allen Kathrin

    ReplyDelete
  5. Ich stricke im moment einen Lace Schal.
    Mein erstes Lace Projekt.

    LG Maren
    RAVELRY ID marentom

    ReplyDelete
  6. Zwei riesengroße Lacetücher stehen auf dem Zettel, ich hoffe, ich schaffe beide. Noch steht die Farbwahl aus. Und nebenbei werden ganz viele "kleinigkeiten" genadelt.

    Lg Melle
    ravelry: melle246

    ReplyDelete
  7. Ich habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen mehr für mich zu stricken und nicht immer für andere. Mein erstes Lace Tuch für mich ist schon auf den Nadeln, natürlich in meiner Lieblingsfarbe Grün :)

    U2freak@freenet.de

    ReplyDelete
  8. Ich liebe es Lace-Tücher zu stricken, zu verschenken und sie auch selber zu tragen. Natürlich gehört das Spannen nach Vollendung dazu, es hat schon was ritualhaftes, weil ich dann dass erste mal das gestrickte Muster in seiner vollen Pracht bewundern kann. Ein Set mit ausreichend Zubehör zum Spannen wäre da natürlich sehr hilfreich :) Ravelry ID: tiffanywee

    ReplyDelete
  9. Ich stricke eigentlich fast immer das, was mir in den Sinn kommt und das Garn dafür geeignet ist. Im Moment bin ich in den 80er gelandet, da mir eine liebe Nachbarin einige Strickbücher aus dieser Zeit geschenkt hat. Und ein Set zum spannen der einzelnen Teile wäre etwas richtig toles.

    Ravelry ID. fraukatz

    ReplyDelete
  10. Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen endlich auch mal einen Laceschal zu stricken. Bisher hab ich mich immer nicht rangetraut. Das Spannen so wichtig ist war auch immer ein Grund, denn damit hab ich es nicht so. Was wahrscheinlich daran liegt das ich nicht die richtigen "Werkzeug" habe. :-)
    LIebe Grüße Heike Ravelry ID: chipsletty

    ReplyDelete
  11. Ein Pullover ist noch fertigzustellen, dann ist ein Laceschal dran ...
    Ravelry-ID Peilnix
    LG Ursula

    ReplyDelete
  12. Ich will dieses Jahr all die Schönheiten aus meinem Stash verstricken und da auch ein par lace-Strickereien auf der Liste stehen würde ich mich über das Set sehr freuen.
    Ravelry ID: BuboScandiacus

    ReplyDelete
  13. Also ich möchte in diesem Jahr endlich ein großes Stück, eine schöne Strickjacke für mich stricken und nebenbei ein schönes Tuch, für das ich das Spannset wirklich gut gebrauchen könnte.
    Ravelry ID: geohase

    ReplyDelete
  14. Jacken, Pullover, Socken und sooooo viele andere Dinge
    Ravelry ID sosoleinchen

    ReplyDelete
  15. Ich habe mir für dieses Jahr ein Mitgliedschaft im "Strickmich-Club" von Martina Behm gegönnt. Da wird bestimmt wieder ein tolles Lace-Tuch dabei sein, dass gespannt werden muss. Im Moment habe ich noch einen "Salem Aleikum" von der Wollerey auf den Nadeln; auch das muss gespannt werden.
    Das Spannset könnte ich also wirklich gut gebrauchen ;-)
    Ravelry-ID: knit-mary

    ReplyDelete
  16. Da ich sehr viel Lace stricke ist das Lace Blocking Wire Kit ein optimales Zubehör.

    Ravelry ID: Mic65

    ReplyDelete
  17. ich möchte gerne meine Strickkenntnisse erweitern und viele Tücher stricken :)
    Ravelry ID Akaris

    ReplyDelete
  18. Susanne Jendrzej15 January 2014 at 11:16

    Viele Lace Tücher meist mit meinen selbstgesponnenen Garnen gestrickt und mit den Nadeln von KnitPro.
    Leider konnte ich die Nova Cubics und die Karbonz Nadeln noch nicht testen, das steht heuer auch noch auf dem Plan!

    Ravelry ID: Striccata

    ReplyDelete
  19. Ich habe schon reichlich Lacetücher gestrickt, aber sie Alle sind noch nicht gespannt. Ich weiss einfach nicht, ob ich es richtig machen würde, deshalb lasse ich es lieber. So ein Set wäre bestimmt eine grosse Hilfe.
    LG Doris Hübner

    ReplyDelete
  20. Das erste Projekt ist fast fertig - Lace-Tuch. Ich hoffe, am Wochenende ist es fertig.
    Danach stricke ich das Winterset für meinen Papa (Schal und Mütze) - hat er sich gewünscht.
    Neffe und 2 Freunde warten auf ihre Minions-Schlüsselanhänger.
    Und dann werde ich wohl noch ein Lace-Tuch für mich machen (schön rot)

    ReplyDelete
  21. Ich habe schon mehrer Lace-Tücher bzw. -Schals gestrickt, leider ist das mit dem Spannen immer so 'ne Sache ohne das entsprechende Zubehör. Ich würde mich sehr über ein Spannset von KnitPro freuen, vielleicht habe ich ja Glück.

    LG Michaela

    ReplyDelete
  22. Hallo, ich sticke immer. meine Familie und meine Freunde sind auch immer ganz froh, wenn es wieder ein tolles Tuch gibt. Ein Spannset wäre d für mich sehr hilfreich, da ich im Moment noch mit altem Zubehör mir da abhelfe.

    LG
    Heike

    ReplyDelete
  23. Ich habe bislang mit jeder Menge Stecknadeln gespannt, aber da waren bislang auch noch keine Tücher mit raffinierter Spitzenbordüre dabei. Die würde ich gern mal stricken. Die Designs von Boo Knits gefallen mir gut.
    zisch304 (ravelry)

    ReplyDelete
  24. Ich habe mir für dies Jahr vorgenommen statt der Socken für Männlein, Lace-Tücher für mich zu stricken. Hab mich bisher nicht daran getraut, das mir das passende Zubehör fehlt. Daher würde ich mich tierisch über das Spannset von KnitPro freuen.

    Ravelry: Kaffeekind

    LG
    Kerstin

    ReplyDelete
  25. Gerade gestern haben wir uns auf unserem Stricktreffe über die besten Hilfsmittel zum Spannen von Lacetüchern unterhalten. Dabei wurden die Spannnadeln und -stäbe hoch gelobt.
    ravelry:maschenperlen
    LG, Uta

    ReplyDelete
  26. Ich hab grad mehrere Projekte. Eine Jacke für mich mit meinen neuen limited edition carbonz.
    Ich liebe sie! Außerdem habe ich noch ein lace Tuch in der Mache. Ansonsten noch in Planung: Socken, Stulpen, Kinderkleidung, und und und. Ich muss auf dem Teppich spannen und mein Kater zupft mir immer die Nadeln raus... grummel ;-)

    Meine ravelry Id ist OohBabelicious

    ReplyDelete
  27. Ich habe mir vorgenommen, noch einige Tücher zu machen, vor allem zum verschenken,da ich selber schon einige habe und auch Decken und Socken zu stricken. Dann soll noch ein Occhi-Deckchen fertig werden.
    LG Sonja

    Ravelry : Pitty02

    ReplyDelete
  28. Zu Weihnachten habe ich mir eine wunderschöne Lace Filisilk gegönnt. Im Augenblick verhäkle ich sie als eine Art Spitzen-Poncho als Überhang. Es ist mein erstes großes Lace-Projekt, habe sonst immer nur kleine Bordüren oder Deckchen so fein gehäkelt. Auch Stricken ist künftig angesagt. Auf meinem Strickplan steht im Anschluss Das Tuch *Echoes Of The Past* von Lauren Fréhel. Ich habe noch nie Strick- oder Häkelstücke gespannt, somit war dieser Beitrag hilfreich. Noch mehr Hilfe bekäme ich, wenn ich gewinnen würde ;-)

    Liebe Grüße Linde

    Ravelry: http://www.ravelry.com/people/linde400
    e-Mail: wosiejo@t-online.de

    ReplyDelete
  29. Ich möchte mir dieses Jahr noch eine Strickjacke oder einen Pullover stricken, natürlich auch die Familie mit Socken versorgen und noch mal den Adventskalenderschal stricken diesmal aber ohne Perlen (die fühlen sich im ersten Moment immer so kalt an). Oder vielleicht eher ein kleineres Tuch... Meistens stricke ich sehr spontan was mich eben anspringt und sofort mein Herz erobert.

    Gruß Anja
    ravelry: Landlady

    ReplyDelete
  30. Wäre ein großer Fortschritt gegenüber dem Spannen mit Stecknadeln auf dem Wohnzimmerteppich...
    Rav: loonywooly

    ReplyDelete
  31. Ich bin echter Spannanfänger....Dieses Jahr möchte ich wieder eine Menge stricken. Ich hoffe mein zweiter RVO wird ein Erfolg. Außerdem brauche ich und meine Damen hier wieder jede Menge Tücher, darunter 2 Tücher für die Konfirmation. Da muss ich dann wohl echt das Spannen lernen.
    Ansonsten bin ich auch über meine Fortschritte bei den Socken und Mützen glücklich. liebe Grüße Conny
    ravelry_ oleundhannes

    ReplyDelete
  32. Dieses Jahr möchte ich einige Tücher fertig stricken, die als WIP's hier bei mir ihr Dasein fristen. Als Lade-Objekte habe ich heuer schon mal ein paar Schneeflocken gestrickt. Vorgenommen habe ich mir einiges - z.B. einen Lace Schal aus Traumseide von Zitron. Das wird noch sehr spannend. Die Ausdauer hätte ich ja - aber die Zeit!!!!
    Liebe Grüße Heidi
    ravelry: heidifischer

    ReplyDelete
  33. Hallo, ich sitze derzeit an meinem ersten Ajour-Projekt und bin schon ganz gespannt, wie es wird. Ansonsten stöbere ich gerade sehr gerne nach neuen Ideen und erobere mir so nach und nach neue Sockenvarianten. ... ein Spannset wäre total super.

    LG
    Dagmar
    Ravelry-Mitglied - http://www.ravelry.com/people/Schi-Weh

    ReplyDelete
  34. Ich liebe das lacestricken, es gibt fuer mich nichts schoneres beim stricken zu entspannen solche zarten und feinen gebilde entstehen zulassen...in diesen jahr werden ganze viele tuecher, stolen entstehen. Ab 30.01 wird gemeinsam mit anderen eine szola von birgit freyer gestrickt. Freue mich darauf riesig

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nochmal ich bei raverly bin ich mosescat

      Delete
  35. ich spanne auch noch auf dem Teppich mit langen Nadeln, da wir aber bald Parkettboden haben, wäre das Spann Set klasse. Stricken möchte ich dieses Jahr , Tücher, Jacken, und und und, wenn ich mit den Häkelmützen für alle Nachbarskinder fertig bin :-) Liebe Grüße Sabine
    ravelry: binchen64

    ReplyDelete
  36. Hallo,
    ich bin noch Lace-Anfängerin und freue mich, dass ihr das Thema demnächst vorstellt. Da bin ich jetzt schon gespannt, was ihr dazu schreiben werdet, denn mein nächstes Projekt soll ein Lacetuch werden.
    LG blubbblubb bei ravelry

    ReplyDelete
  37. Diese Jahr sollen es Tücher und SOcken werden, da käme ein Spannbrett genial daher
    http://www.ravelry.com/people/loottte

    ReplyDelete
  38. Noch bin ich blutuge Anfängerin was Lacestricken betrifft. Mein erstes Lacetuch von Birgit Freyer ist jedoch in Arbeit und damit das Ergebnis toll aussieht, wäre das Spannset der krönende Abschluss dazu.
    Ravelry ID: ioca

    ReplyDelete
  39. Ich stricke gerne Tücher und habe hier schon einige davon liegen, die noch aufs Spannen warten. Da käme mir so ein Spannset gerade recht - die bisher gewählte Variante mit den Puzzlematten meiner Tochter und einfachen Stecknadeln hat sich nämlich erübrigt, da sie mit jetzt fast 4 Jahren weder ihre Matten hergibt - noch um die Stecknadeln rumtanzen mag...
    Conny (Ravelry: Indico)

    ReplyDelete
  40. Hallo!
    Da sich langsam aber sicher die Spinnfasern stapelt, habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, diese nun nach und nach zu verspinnen und zu schönen Tüchern zu verarbeiten.

    ReplyDelete
  41. Moin, moin.
    Ich arbeite zur Zeit an einer großen gestrickten Zick-Zack-Decke und sehr wahrscheinlich werde ich mir noch einen zweiten Norweger stricken.
    Ravelry fraukatz

    ReplyDelete
  42. Ich habe mir die Bezwingung riesiger Wollgebirge vorgenommen *grins*... So ein Spannset wäre dann für den letzten Schliff recht hilfreich.

    ReplyDelete
  43. Hallo..
    Erster Vorsatz für dieses Jahr: Bei den Ravellenic Games mitmachen und WIP´s beenden!!

    Das Spannset wäre prima!
    Bisher spanne ich auf des Partners Sportmatte mit T-Pins aber er ärgert sich langsam über die vielen kleinen Krater nachdem er dem Winterspeck den Kampf angesagt hat.. :-) Für kleinere Sachen benutzte ich rosa Hartschaummatten vom Bau. Die sind zwar praktisch weil ich die auch Katzensicher auf den Schrank schieben kann aber halt nicht in der Form anpassbar..
    Wenn es zum Spannset auch noch Strickzeit gäbe wäre das in diesem Jahr das Highlight! :-)
    Liebe Grüße aus Hessen,
    Siggi (cerridwen43 auf Ravelry)

    ReplyDelete
  44. Heuer habe ich schon das erste Tuch ( Estoril) in Arbeit
    Aber mein grösstes Projekt für 2014 ist der Wedding-Ring-Shawl von Heirloom!
    Und zu diesem riesen Tuch, wäre natürlich solch ein Spannset optimal ;-)
    Und natürlich der eine oder andere Pulli und Jacke....je nach Lust und Laune
    Herzlich Strickgrüße
    Ricki
    meine Ravelry ID ricki50

    ReplyDelete
  45. Neben ein paar kleineren Kuscheltieren wollte ich mich dieses Jahr mal an ein schönes Lacetuch rantrauen :)
    Liebe Grüße

    Ravelry-ID: vikidarling

    ReplyDelete
  46. Ich stricke gerade nach einer Drops Anleitung mein zweites Aire-Tuch.
    So geübt im Lace-Stricken bin ich leider noch nicht und stricke noch viel zu viel zurück. *lach*
    "... mühsam ernährt sich das Eichhörnchen".
    Das aber das Spannen ein wichtiger Bestandteil zur Fertigstellung des Strickstückes ist, das habe ich schon gelernt. :o)

    Ravelry-ID: dectop

    Liebe Grüße aus Köln :o)))

    ReplyDelete
  47. Ich stricke auch gerne Lace, habe noch 2Tücher die hier ungespannt liegen, da ich immer ein Matratze nutze , wäre das Spannset ideal!
    Meine Strickziele für 2014 sind 2Jacken, eine auch mit Lace, Kinderkleidchen -jacke,Socken usw.
    mein raverlyname Alfonso59
    lg.Stephanie

    ReplyDelete
  48. Ich möchte in diesem Jahr meine angefangene Decke fertig stricken. Außerdem warten noch einige Lace-Projekte darauf, in Angriff genommen zu werden. Ravelry-ID: Nimue1212

    ReplyDelete
  49. Hey,
    Meine Lacearbeiten bügle ich derzeit (räusper), es sind kleine BW-Deckchen, große Lacetücher habe ich noch nicht fertig (2 sind noch auf den Nadeln), aber diese und andere Autos fertig zu stellen ist ua Ziel für 2014.
    LG von Buedis (ravelry

    ReplyDelete
    Replies
    1. Sch.... Autokorrektur . Statt Autos soll es UFOs heißen.

      Delete
  50. wo fängt man da bloss an? Das von meinem Einen selbstgebaute und heißgeliebte Wollregal ist (wie immer) gut gefüllt ;-)
    Für die Fahrt zur Uni liegen immer ein Paar Socken oder eine Mütze auf den Nadeln, geplant sind für die lieben ganz konkret noch 5 Paar und 3 Mützen.. außerdme hoffe ich mein Dauerprojekt fertig zu stellen, eine riesige Strickdecke, aus Quadraten an denen ich neue Muster übe :-)
    Für die gemütlichen Stunden auf der Couch und dem vielleicht doch noch kommenden Winter liegt eine Alpaca/Mohair Jacke für meinen Einen auf den Nadeln und danach werde ich endlich mein Nadelspiel vom Christkind einweihen und eine Wohlfühl-Jacke in XL Wolle stricken.. und wenn dann der Sommer lacht warten mein erstes Lace Tuch und ein Häkelkleid aus Baumwolle auf mich...
    An Lace hab ich mich noch nicht rangewagt, aber schon zwei Knäuel im Regal bereitliegen- die Farben und der Angebotspreis haben mich fest daran glauben lassen, dass man ja mit seinen Aufgaben wächst und ein Lace Tuch bestimmt nicht sooooooooooooo schwierig ist :-)
    Mit dem Set ginge es bestimmt einfacher - aber meine geliebten, bunten Symfonie-Nadeln tuen es sonst sicher auch :-)

    der Socken ruft :-)

    Viele Grüße Svenja
    (ravelry: Svenja88)

    ReplyDelete