Friday, 27 May 2016

Gewinner + Stricken und Häkeln für einen guten Zweck

Der Frühling, insbesondere der Tag der Handarbeit ist ein gute Gelegenheit kleinere Projekte zu stricken oder zu häkeln und sie  für einen guten Zweck zu spenden.Eine Menge Organisationen oder private Gruppen suchen das ganze Jahr über Mützen, Schals, Socken……..Einige dieser Organisationen oder Gruppen, die fertige Sachen annehmen und weiterverteilen, werden wir hier vorstellen. Diese Liste ist nur ein kleiner Überblick, solltet ihr Gruppen kennen oder selbst in einer mitwirken, die wir hier nicht aufgelistet haben, freuen wir uns über Hinweise darüber in den Kommentaren!

Am diesjährigen Tag der Handarbeit am 11. Juni 2016 treffen sich wieder viele DIY­Fans, um zusammen mit anderen unter dem Motto "Jeder macht was er kann" aktiv zu werden. Ob wärmende Anziehsachen, Spieldecken oder Kuscheltiere: Oft sind es die kleinen Dinge, die besonders große Freude machen. Doch genau diese Kleinigkeiten können sich Familien mit wenig Geld nicht leisten. Helfen Sie mit und stricken, häkeln oder nähen Sie ein Stück selbstgemachtes Glück. Danach werden die gefertigtien Teile durch die beteiligten Partner vor Ort übergeben. In Deutschland über die mitmachendenen Händler vor Ort an die Tafeln, in Österreich kommt die Spenden dem SOS-Kinderdorf zu gute und In der Schweiz an Caritas, die Schweizer Tafel und die Berghilfe. Am Tag der Handarbeit finden überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz zahlreiche Veranstaltungen statt. Wo Sie am Tag der Handarbeit am 11 Juni und evtl. im Vorfeld mit Gleichgesinnten an kreativen Spenden für Babys und Kinder gearbeitet wird, erfahren Sie hier.
Dieser Verein sammelt u.a. Gestrickte oder gehäkelte Mützen, Socken  Handschuhe, Schals…….damit die Kinder ein Stück Wärmendes haben, das nicht nur gegen die Kälte schützt, sondern auch die Seele wärmt. Das ist aber nur ein kleiner Teil der Unterstützung, die Mitglieder sind auch jedes Jahr persönlich vor Ort um zu helfen.
Unsere Trostteddys bei jedem Kind sehr willkommen. In der Regel wollen diese Kinder den Teddy nicht mehr aus der Hand geben. Alle Trostteddys werden kostenlos an interessierte Krankenhäuser, Rettungsdienste, karitative Einrichtungen und andere ehrenamtliche Institutionen, die sich das Wohl der Kinder auf die Fahne geschrieben haben, abgegeben und können immer kostenlos nachbestellt werden. Ein Anruf oder eine Email genügt.
Auch die Bahnhofsmissionen und Obdachlosenhilfen in den Städten sind immer sehr dankbar für Socken, Handschuh und Co. Hier wendet man sich am besten an die örtlichen Organisationen.



Gewinner

Gratulation an sudoku45 du hast diesen Monat unseren Blogpreis gewonnen! Wir werden Kontakt mit dir aufnehemn, damit wir dein Waves Häklenadelset schnellsten verschicken können. Seid gespannt, was wirim nächsten Monat auf dem KnitPro Blog verlosen!

No comments:

Post a Comment