Friday, 23 December 2016

Sonderverlosung & Designer im Blickpunkt: Wooly Wormhead

Gratulation an M. Hendel, du bist der Gewinner unserer Blogverlosung in diesem Monat. Wir schreiben dich an, damit wir deinen Gewinn schnell verschicken können.

Ausserdem gibt es für unsere Leser eine Sonderverlosung - unser Weihnachtsgeschenk! Um in den Lostopf zu hüpfen und ein “Melodies of Life” Geschenkset zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag und erzählt uns, was ihr im nächsten Jahr für euch selbst stricken oder häkeln wollt! Vergesst nicht eure Ravelry Id oder Mail Adresse, damit wir euch im Falle eines Gewinns kontaktieren können. Den Gewinner geben wir in unserem ersten Blogpost 2017 bekannt. Mehr Informationen in Kürze!

Wir freuen uns in unserem letzten Blogbeitrag für 2016 Wooly Wormhead, wir sind schon lange Fans von ihr, vorstellen zu dürfen.

Wann hast du stricken oder häkeln gelernt? Oder Wie hast du angefangen zu entwerfen?

Meine Mama hat mir das stricken mit 3 Jahren beigebracht und ich habe losgelegt und für meine Puppen Kleider gestrickt. Also könnte man sagen, ich habe mit ca 7 oder 8 mit dem designen angefangen. Klar erinnern kann ich mich, dass ich eigene Anleitungen für meine Spielsachen gemacht habe und ich war sehr erfindungsreich um Dinge zu erreichen. Meinen ersten Pulli für mich habe ich mit 9 gestrickt und von da an habe ich immer wieder Kleidung für mich hergestellt.

Was ist typisch für dich beim entwerfen?

Das ist unterschiedlich, aber immer Bio! Ich plane ungern im voraus auf Papier mit verschiedenen Musterproben oder so. Ich kann das auch, aber ich muss es ohnehin auf den Nadeln dann verfeinern. Das heisst natürlich, dass ich oft ribbeln und ändern muss. Ich denke mir ein Stricknuster aus bevor ich Maschen anschlage und denke es wird funktionieren, aber das ist immer so eine Sache - ein Entwurf ist fertig, wenn alles passt und das passiert allein beim stricken. Für mich ist es ganz normal, zB. Eine Mütze 3x zu stricken, bis alle Details so sind wie ich sie haben möchte.

Was ist dein liebstes KnitPro Produkt - dass das du auf eine einsame Insel mitnehmen würdest?


Meine Knitter’s Pride Karbonz mit den kurzen austauschbaren Nadelspitzen (Knitters Pride heisst unsere Marke in Nordamerika) - das sind meine “passt für Alles” Nadeln, jederzeit. Ich kann mich aber auch für die Zing mit den kurzen austauschbaren Nadelspitzen erwärmen.

Welche Tips hast du für StrickerInnen, die ihre KAL Mütze an eine Person verschenken wollen - die handgestricktes schätzt?

Die Grösse ist wichtig - nicht jede Grösse passt allen! Mit anderen Worten, wenn die Mütze dem ursprünglich gedachten Empfänger nicht passen sollte - gibt es eine 2. Chance - sie passt garantiert jemand anderen. -:)

Ich habe eine super praktische Hilfe auf meiner Webite, wie man Mützen ausmisst und man eine Ahnung hat von durchschnittlichen Mützengrössen.  Einige Mützenanleitungen sind nicht so Grössenabhänging ( z.B. Lace- oder Schlauchmützen) andere aber schon - Zopfmuster und andere feste Muster brauchen einfach präzise Grössen. Es ist immer hilfreich, sich daran zu erinnern, dass ein Gestrick sich in der Breite dehnt, allerdings was ea da gewinnt, verliert es in der Länge!

Ich habe auf meiner WebSite auch hilfreiche Tips, damit man die passende Mütze zum Gesicht und der Frisur findet - einige Leute werden erstaunt sein, dass es durchaus Mützen gibt, die jedem stehen!

Wie schlägst du am liebsten Maschen für Mützen an? Oder für andere Projekte?


Das kommt auf die Krempe bei vertikalen Mützen an…….Für Rippenkrempen empfiehlt sich der aufgestrickte Maschenanschlag, wenn der Rand keinen besonderen Halt braucht und der gehäkelte provisorischen Anschlag, wenn der Rand eine besondere Note bekommen soll. Kürzlich hat mir eine chinesische Kellnerin einen Maschanschlag gezeigt und damit experimentiere ich noch ein wenig und muss herausfinden, ob es auch in Runden funktioniert (z.B. kann ich die Runde unsichtbar schliessen?)

Andere Projekte? Was ist das?! :-)



Wooly Wormhead ist eine Mützen-Architektin. Mit Instinkt für unübliche Konstruktionen und einer Vorliebe für Innovationen ist sie eine Designerin, deren Anleitungen weltweit von StrickerInnen geschätzt und gefeiert werden. Als Designerin für Mützen ist es notwendig, dass Wooly in der Lage ist räumlich zu denken und sich so die Form der Mütze vorstellen kann. Die Kommunikation mit ihrem Publikum und das Weitergeben ihres Wissens  macht ihren Erfolg aus. Wooly’s qualitativ hochwertige Anleitungen sind die Garantie dafür, dass man ein perfektes Ergebnis bekommt, sich neuen Herausforderungen stellt und unbedingt auch Architekt für Mützen werden will.
Besucht ihre WebSite www.woollywormhead.com und lasst euch inspirieren!

47 comments:

  1. Guten Morgen :)
    Meine nächsten Strick-Projekte sind definitiv Socken en Masse. Außerdem stehen ein "Pretty as a Peacock Shawl" und ein "Central Park Hoodie" ganz oben auf meiner to-do-Liste :)

    Ich wünsche euch ein tolles Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr.

    Viele grüsse
    Bettina (Black-Rose-Wear)
    Bettina.Meyer.Winden@gmail.com

    ReplyDelete
  2. Hallo KnitPro Team
    nächstes Jahr möchte ich mich an anderes wagen, als nur Tücher. Ich habe schon Wolle für eine Cardigan liegen und ich habe mehrere Jackenprojekte gespeichert, die von oben nach unten gestrickt werden. Das ist Neuland für mich, ebenso Größenanpassung etc. Damit möchte ich mich im kommenden Jahr beschäftigen.
    Das Set ist sooo schön, ich würde mich total über einen Gewinn freuen.
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
    LG Gabi (Madeleine675)

    ReplyDelete
  3. Guten Tag liebes KnitPro Team, eine Jacke steht schon lange auf meiner Liste.Mit dem tollen Nadelset waere das sicher gut zu machen.
    Vielen Dank fuer die Verlosung und frohe Weihnachten
    Monika
    Ravelry:mhardanger

    ReplyDelete
  4. Hallo, ich möchte gerne in den Lostopf hüpfen. Mein "für mich Projekt" ist die Jacke Feather by Veronik Avery. Am liebsten natürlich mit neuen Nadeln :)
    Ich wünsche euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Marlin17 auf ravelry

    ReplyDelete
  5. Ein wunderschönes Weihnachtsfest wünsche ich dem kompletten Team und alles Gute für das neue Jahr mit vielen kreativen Inspirationen!
    Ich möchte mir unbedingt einen neuen Cardigan (RVO) stricken. Die Wolle liegt schon lange bereit. Nur das passende Modell fehlt noch - aber da gibt es ja reichlich. Vielen Dank für diese tolle Aktion.
    Herzliche Grüße
    ravID gelischroeder

    ReplyDelete
  6. Nächstes Jahr möchte ich mit ein Twinset aus Merino-Wolle stricken.

    Ein friedvolles Weihnachtsfest wünsche ich uns allen!

    Beate

    Ravelry-ID: tayloress

    ReplyDelete
  7. Ich habe schon so viel für nächstes Jahr vor!
    Einen schönen Rock und meine este Bolero-Jacke! Ich habe vor langen 2 Anleitungen gefunden, die ich l-i-e-b-e, habe mich bisher nicht getraut, weil ich noch Anfangerin war, aber nächstes Jahr muss es sein :)
    ueberbeatrix@yahoo.de

    ReplyDelete
  8. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  9. Ach du meine Güte! :D Ich habe so viele Projekte im Kopf, dass ich gar nicht weiß, womit ich anfangen möchte... Ich möchte mich das erste mal überhaupt an Socken ranwagen... Dann möchte ich mir einen Pulli und eine Mütze mit passendem Schal stricken! Ach ja und Handstulpen auch... Irgendwie kam ich dieses Jahr zu kurz! Hab fast nur für meinen zweijährigen und meinen Mann gestrickt! :D Oh weh... So viel Wolle und so wenig Zeit... :) Na ja, ich wünsche euch allen und euren Familien schöne, ruhige und besinnliche Weihnachten! <3 Uuuund neuer Post! Dieses Mal mit meiner Email und Ravelry-ID! Email: sabrina.jahnke@icloud.com und Ravelry-ID: Vermouth88

    ReplyDelete
  10. Ich möchte im nächsten Jahr gerne den Open Waters Shawl von Mairlynd/ Melanie Berg stricken, die Anleitung gibt es erst ab Mitte März. Und noch einen dicken Pulli brauche ich.
    Ravelry: MirjanaPausbacken

    ReplyDelete
  11. Ich möchte mir nächstes Jahr unbedingt Handschuhe und einen schönen Poncho stricken :)
    Ravelry: LucyNyu

    ReplyDelete
  12. Als erstes auf der Liste für mich selbst steht Bonnie's Wish und mindestens drei Paar neue Socken.

    Frohe Weihnachten wünscht Putsch ;-)

    pagiri@web.de

    ReplyDelete
  13. Ganz oben auf meiner Liste stehen Penguano oder Lost And Found, & Holy Chevron von Stephen West. Dicht gefolgt vom Aureate und Hundred Acre Wood Shawl.
    Und wenn ich mich endlich für eine Farbkombi entscheiden kann, dann unbedingt noch der sosu's Shusui Shrug.

    Ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viele Grüße

    Sabine
    Ravelry: Drachenherz


    ReplyDelete
  14. Ich möchte mir gerne eine bunte Jacke stricken!Der Alderney Cardigan steht ganz oben auf meiner Liste.

    ravelry: Laril

    ReplyDelete
  15. Ich liebe solche Nadeln und für 2017 habe ich ganz viel vor. Eine Jacke, Pullover und viele Strümpfe.
    Also ich würd mich freuen zu gewinnen.
    lg
    ullishandarbeiten@web.de

    ReplyDelete
  16. Mein nächstes Projekt nach meinem Mrs Watson von Martina Behm wird ein Solaris von Melanie Berg. Und danach möchte ich mir einen Cardigan stricken...da steht die Anleitung aber noch nicht fest.
    Also genug zu tun, ich liebe es*ggg
    Liebe Grüße und ein gesegnetes Weihnachtsfest für alle!
    Silvia (Ravelry-ID felice2511)

    ReplyDelete
  17. Nächstes Jahr möchte ich mich endlich an einem Raglan-von-oben Pulli versuchen. Der spukt schon lange in meinem Kopf herum und Anleitung und Wolle liegen auch schon bereit.
    Viele herzliche, weihnachtliche Grüße
    Heidi (lunay bei ravelry)

    ReplyDelete
  18. Frohe Weihnachten! Für das nächste Jahr habe ich erst einmal vor, die angefangenen Projekte (Tuch, 2 Paar Socken, Pullover, Cardigan) fertig zu arbeiten. Mit einem Satz neuer Nadeln strickt es sich gleich noch viel schöner... Viele Grüße, Nora (nora.guenther@gmx.de)

    ReplyDelete
  19. Für nächstes Jahr habe ich mir vorgenommen, eine Pulli aus selbst gesponnener Wolle zu stricken und einen Pulli oder ein Jäckchen aus Baumwollgarn. Und dann noch ein paar Lacetücher und natürlich Socken, die gehen ja immer, und und und..! Wie jedes Jahr schaffe ich nur einen Teil davon, aber ich bleib dran! ;))
    Viele Grüße und frohe Weihnachten!
    Edith
    auf Ravelry: lilamaus

    ReplyDelete
  20. Hallo,

    ich werde ein paar Tücher und vermutlich einen Pulli für mich stricken.

    Viele Grüße und frohe Weihnachten

    Fiene

    Meine Ravelry ID Fiene71

    ReplyDelete
  21. Also meine Liste für 2017 ist jetzt schon wieder ellenlang. Für mich möchte ich jedoch zu allererst eine Ebony, Art ärmellose Kleid stricken. Dann sollen noch Socken und Pullis für die Kids folgen.
    Ich wünsch frohe Weihnachten.
    Ravelry ID: triniy

    ReplyDelete
  22. Hallo zusammen,
    Definitiv ist meine Strick-To-Do-Liste für 2017 zu lang. Ich gebe mir Mühe, vieles davon zu schaffen. Wichtig sind mir Socken und ein ZickZack-Schal im Missoni-Stil. Danke für die Verlosung und eunderschöne Weihnachten
    LG
    Ute (daisylissy)

    ReplyDelete
  23. Ach, die Liste ist so lang... es gibt so viel Schönes zu stricken! Im Moment mache ich noch einen Mantel fertig, der gibt sicher auch noch ein paar Wochen zu tun. Dann, ääähm... ;)
    Ravelry ID: Matz

    ReplyDelete
  24. Was für ein großzügiges Geschenk - so nett von Euch! Auf meiner Liste stehen: ein RVO aus Wolle/Seide, das Match and Move Tuch, das Baltic Summer Tuch und eine dicke Strickjacke aus Colinette One Zero.
    Allen ein gesegnetes Fest und viel Zeit für´s Handarbeiten!

    bluehortense/ravelry

    ReplyDelete
  25. Herzlichen Dank für Eure tollen Verlosungen und Eure tollen Nadeln. Nach langer Abstinenz habe ich wieder mit dem Handarbeiten angefangen und der Wechsel von siebziger Jahre Nadeln auf die Euren war ein Erlebnis! Auf meiner Liste stehen ein Häkelpulli im Muschelmuster, ein Hitchhiker und ein Leftie.

    Meeresblau auf Ravelry

    ReplyDelete
  26. Wow, meine Traumnadeln - da erzähle ich doch gerne, was ich vorhabe ;-)
    Eine Mütze häkeln, Teile für meine Decke fertigstellen und einen Schal stricken.

    Gruß, Erik

    ReplyDelete
  27. Uups, meine E-Mail Adresse ist nicht dabei:

    Erik

    jemand (at) lismi.de

    ReplyDelete
  28. Hallo,

    seit diesem Jahr stricke ich auch, bisher habe ich nur gehäkelt. Deshalb stehen auf meiner to-do-Liste:
    - den begonnenen Strickloop fertig zu stellen und
    - eine passende Mütze dazu zu stricken
    Merry X-mas!

    Floris spid3rhunt3r@gmail.com

    ReplyDelete
  29. Meine nächsten Projekte sind definitiv Socken, eine Islandjacke und Pullover.
    Ravelry-ID: Schusa

    ReplyDelete
  30. Hallo und frohe Weihnachten :-),
    Planung funktioniert bei mir meist nicht, aber stricken-haben-und-tragen-wollen-Sachen habe ich auf der Liste: einmal das Weiterstricken und die Fertigstellung meiner schon länger angefangenen Strickjacke. Dann möchte ich mir ein schönes Tuch in einer hellen, cremigen Farbe stricken und ein Pulli zu schaffen, wäre auch noch schön.
    Und ich möchte 2017 versuchen, viel früher Geschenke zu stricken. Wie es dann tatsächlich kommt, wird sich zeigen.

    Liebe Grüße und guten Rutsch;
    Anja (Ravelry ID - Anyarnja

    ReplyDelete
  31. Auf meiner Liste für nächstes Jahr ist das Tuch "Ley Lines" aus selbstgefärbter Wolle, außerdem ein Tuch nach der Anleitung "Linientreu". Dann ist da noch eine grobe Idee für eine Fair-Isle-Mütze in schwarz mit regenbogenbunt...

    Schöne Feiertage,
    Steffi (Ravelry: stebo79)

    ReplyDelete
  32. Die Nadeln sind schon fast zu schön zu stricken, ich glaube ich müsste sie erstmal genau anschauen und dann in ruhe anfassen, bis ich ein gefühl für sie habe. Dann ab in den Wollladen meines Vertrauens und Wolle Kaufen. Geplant für 2017 ist jetzt wo ich schon über 50KG abgenommen habe meine erste selbst gestrickte Strickjacke endlich anzufangen! Dann würde ich unbedingt auch ausprobieren wollen, wie man auf den Nadeln Lacetücher strickt <3
    Ich bin Verliebt lg Bianca

    bianca.kuhl@googlemail.com

    ReplyDelete
  33. Oje, meine Liste für 2017 ist jetzt schon unfassbar lang, aber definitiv will ich eine Jacke für mich und jede Menge Socken stricken.

    Schöne Feiertage und einen guten Rutsch!
    Ravelry-ID: wollmauserl

    ReplyDelete
  34. Heute habe ich mir die Anleitung für einen Cardigan geholt, auf die ich schon lange ein Auge geworfen habe! Diese und viele andere Sachen stehen auf meiner Liste für das kommende Jahr!

    Bei ravelry bin ich borsik.

    ReplyDelete
  35. Moin aus Ostfriesland!
    Erstmal wünsche ich euch allen ein tolles neues Jahr 2017!
    Die Idee mit der Verlosung find ich ja echt super - jetzt die Frage: was möchte ich für mich stricken? Mützen auf jeden Fall, ich frier immer an den Ohren. Und Schals und Tücher, der Hals wird nämlich auch immer kalt. Vielleicht noch einen Pulli. Oder eine Jacke. Oder beides? Viel zu viele Entscheidungen... aber egal, was ich mache, die Nadeln kämen da gerade recht!
    Bei ravelry bin ich übrigens Knitty-Chris.

    Liebe Grüße,
    Christina

    ReplyDelete
  36. Wow! So eine tolle Verlosung! ❤ Ich liebe KnitPro, bin begeistert von euren Produkten! Meine Projekte für 2017: eine gehäkelte Decke und gestrickte Kissenbezüge für das neue Eigenheim meiner Schwester.
    Liebste Grüße, Katharina Frank
    katharina_frank@hotmail(dot)com

    ReplyDelete
  37. ich würde mir eine schnucklige Jacke fertigen, ob gehäkelt oder gestrickt habe ich noch nicht entschieden.
    Meine Hunde könnten neue Pullis gebrauchen und einen weitere Decke wäre auch nicht zu verachten.
    Dann wäre da noch Motivdecken in der Pipeline.
    Da ist noch das eine oder anderen
    Daniela.schurig @ arcor.de

    ReplyDelete
  38. Würd mich riesig über das Set freuen! Knitpro ist einfach toll! Für 2017 habe ich mir vorgenommen, jetzt im Winter mal mit Hauben und Schals für die ganze Familie zu beginnen. Eine Decke aus Granny Squares steht auch auf meiner Projektliste.
    Alles Liebe, Johanna
    johanna.frank(ät)gmx.at

    ReplyDelete
  39. In diesem Jahr will ich einige Tücher fertig stellen und für mich mehrere Pullover und Tuniken in RVO-Technik stricken.
    Liebe Grüße
    Christine
    kristin0410@yahoo.de

    ReplyDelete
  40. Pünktlich zu Neujahr hab ich einen Schal angefangen den ich schon ewig auch für mich stricken wollte.
    Mein Freund hat schon vor 2 Jahren die Inschrift des einen Rings aus HdR als Doubleface-Schal bekommen und endlich hab ich auch für mich angefangen diesen zu stricken.

    Und über den Rest des Jahres versuch ich meinen Wollvorrat abzuarbeiten (hahaha)

    Liebe Grüße,

    Denise

    Ravelry-ID: kiwifleck

    ReplyDelete
  41. Ich habe ein Tuch angefangen dss mit zwei verschiedenen Garnen gestrickt wird.Paralel fange ich wieder eine Patchworkdecke an.
    Liebe Grüße Ulli

    meytru@web.de

    ReplyDelete
  42. Ich möchte mit meinem ersten Fair-Isle-Projekt starten: eine Jacke: Wiolakofta i tynn alpakka von Kristin Wiola Ødegård :-) in wunderschönen Farben! Bei Ravelry bin ich uta8.

    ReplyDelete
  43. Auf meinem Strickplan 2017 für mich steht: einen Poncho stricken, Armstulpen/ Pulswärmer, einen schönen warmen Pullover und einen Loop. Auch ein Zipfelmützenbommelschal steht auf der Wunschliste. Außerdem gegen kalte Füße Socken, Socken, Socken. :)

    Ravelry-ID: Zaluna

    ReplyDelete
  44. Ich möchte dieses Jahr viele Socken stricken, ein paar Tücher und vl. noch den ein oder anderen Pullover und Armstulpen oder Handschuhe. Ausserdem möchte ich mich an Zopfmuster und FairIsle wagen
    Ravelry-ID: Bordermami

    ReplyDelete
  45. Ein super Gewinnspiel ����. Ich möchte in 2017 eine Tagesdecke für unser neues Schlafzimmer stricken, je 2 Sitzkissen für beide neuen Kinderzimmer und Socken , Socken , Socken. Außerdem muss ich dringend in 2017 mal meine ganzen UFO beendet.
    LG Simone
    Ravelry-ID knittingflorist83
    Email simakosch@aol.com

    ReplyDelete
  46. Ich habe mir fest vorgenommen eine Jacke und einen RVO für mich zu stricken. Außerdem möchte ich fair Isle lernen und vielleicht noch Double face. uUd einen dicken Pulli mit Zopfmuster sollte es auch noch geben. Armstulpen und Fingerhandschuhe als Zwischenprojekte. Sollte das Jahr länger sein als erwartet, ist vielleicht noch eine gefilzte Tasche drin ;-
    Wollige Grüße Tina
    Ravelry-ID MartynaG

    ReplyDelete
  47. Ich möchte überhaupt erstmal mein erstes "richtiges" Strickprojekt machen..´.ich habe gerade erst Stricken gelernt und bis jetzt nur kleine Teststücke gestrickt, und die leider auch nur mit uralten furchtbaren Nadeln aus den 80ern...von daher würde ich mich wirklich sehr über das Set freuen! Ich möchte gleich als erstes 2 Mützen für meine kleinen Neffen stricken und dann einen Schal für mich :)

    LG
    Andrea(nils1612@aol.com)

    ReplyDelete